Bundesland: Thüringen
Einwohner: 23.571
Postleitzahl: 99310

Arnstadt, das auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet wird, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera. Zudem ist sie rund 20 Kilometer südlich von der Landeshauptstadt Erfurt entfernt. Die Stadt fungiert als Mittelzentrum und ist der Verwaltungssitz des Ilm-Kreises.
Mit der urkundlichen Ersterwähnung im Jahr 704 ist Arnstadt die Stadt in Thüringen, die den ältesten Beleg für ihre Existenz vorweisen kann, und eine der ältesten Städte Deutschlands außerhalb der römischen Siedlungsgebiete. Bis zum 18. Jahrhundert war Arnstadt eine Residenzstadt der Grafen von Schwarzburg. In Arnstadt gab es die ersten urkundlichen Erwähnungen der Thüringer Bratwurst (1404) und des deutschen Weizenbiers außerhalb Bayerns (1617). Arnstadt ist eine von fünf Thüringer Bachstädten: An der neuen Kirche hatte Johann Sebastian Bach seine erste Anstellung als Organist (1703–1707). Bereits im 17. Jahrhundert waren zahlreiche Vorfahren Bachs, die auch „Bache“ genannt wurden, hier Hof-, Rats- oder Kirchenmusiker.
Arnstadt besitzt einen gut erhaltenen, historischen Stadtkern mit teilweise erhaltener Stadtmauer. Aufgrund der Lage am Nordrand des Thüringer Waldes wird Arnstadt auch das „Tor zum Thüringer Wald“ genannt. die Stadt ist ein bedeutender Industriestandort und besitzt mit dem verkehrstechnisch günstig gelegenen Industriegebiet am Erfurter Kreuz das größte zusammenhängende Industrie- und Gewerbegebiet Thüringens.

Weitere Links:
http://www.arnstadt.de/
http://www.feuerwehr-arnstadt.de/
http://www.ebm-arnstadt.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Arnstadt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))
Bildquelle:
By Tilman2007 (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - DNHK Recruitment

DNHK Recruitment

Als Dienstleister mit mehr als 100-jähriger Erfahrung auf dem Gebiet der deutsch-niederländischen Geschäftsbeziehungen bietet die DNHK neben vielen weiteren Dienstleistungen auch Personalberatung für Deutschland und die Niederlande an. Mit dem Angebot "DHNK Recruitment" ist die DNHK erster Ansprechpartner für die grenzüberschreitende Vermittlungen von Arbeitskräften. Seit mehr als 20 Jahren vermittelt die DNHK erfolgreich Personal - vor allem Fach- und Führungskräfte - sowohl in der Bundesrepublik als auch in den Niederlanden.

Adresse & Kontaktdaten

DNHK Recruitment
Nassauplein 30
2585 EC Den Haag
Telefon: +31 70 311 4164
E-Mail: j.striegl@dnhk.org
Homepage:

Aktuelle Jobs bei DNHK Recruitment

Entsprechend Ihrer Suchkriterien sind derzeit keine Stellenangebote verfügbar.